Menu Schließen

Reparaturen von Elektrogeräten kommen wieder in Mode

In den Medien ist viel von der heutigen Wegwerfgesellschaft die Rede. Eine Branche, die seit längerem eine Trendwende beobachtet, sind Elektriker so auch in Berlin. Anstatt die Waschmaschine, den E-Herd oder den Computer zu entsorgen, wird zunächst mit einem Experten für Reparaturen Kontakt aufgenommen. Hier trägt das vorhandene Fachwissen dazu bei den Fehlern schnell auf die Spur zu kommen und nicht weniger zeitnah wieder zu beheben. Zieht diese Trendwende Kreise, hilft dies aktiv Müllberge zu verringern und auch einem vermeintlichen alltäglichen Elektrogerät eine neue Wertschätzung entgegenzubringen.

Ein Defekt ist kein Indikator für eine schlechte Qualität

qimono / Pixabay

Herstellern von Elektrogeräten wird gerne unterstellt, die Geräte so herzustellen, dass diese pünktlich zum Ablauf der Garantie den Geist aufgeben. Obwohl sich dieses Gerücht hartnäckig hält, sind es in der Praxis eher kleinere Bauteile, die der häufigen Beanspruchung nicht mehr standhalten. Werden diese während der Reparatur ersetzt spricht nichts gegen eine weitere Verwendung für die nächsten Jahre. Der Vorteil diese Reparatur nicht dem Hersteller zu überlassen zeigt sich zudem in der freien Auswahl des Reparaturdienstes. Das stellt sicher, dass die Kunden ihre Wünsche äußern können und so zum Beispiel deutlich hochwertigere Ersatzteile eingebaut werden, um einen gleichartigen Defekt in den nächsten Jahren zu verhindern.

Kostenvoranschläge sind ein Muss vor der Reparatur

Wer ein Elektrogerät reparieren lassen möchte, hierfür jedoch einen bestimmten Betrag nicht überschreiten möchte, sollte dies den jeweiligen Elektrikern nicht verschweigen. Seriöse Elektrofachbetriebe bieten Diagnosen und Kostenvoranschläge an, sodass die Eigentümer noch vor der Reparatur wissen, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Übersteigt dieser Betrag das vorhandene Budget, kann das Gerät wieder abgeholt werden und es wird ausschließlich die Diagnose in Rechnung gestellt. Auf dieser Basis müssen sich auf Menschen mit einem geringen Einkommen nicht schämen, falls es in diesen Monat einfach noch nicht ausreicht die Reparatur direkt zu veranlassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.