Menu Schließen

Kooperationen sind ein zentraler Bestandteil der ZIM Förderung

Die vom Wirtschaftsministerium seit dem Jahr 2015 vergebenen ZIM Fördermittel werden nicht nur einzelnen Unternehmen und Projekten als Unterstützung zugesprochen. Mit der Förderung für ZIM Kooperationsprodukte spiegelt sich auch in der Förderung eine ganz wesentliche Realität der Wirtschaft wider. An einem Großteil aller Innovationen ist nicht nur ein Unternehmen direkt beteiligt, oftmals arbeiten zwei oder mehr Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen, um durch das Fachwissen auf dem jeweiligen Gebiet neue Entwicklungen überhaupt erst möglich zu machen. Wichtig ist es auch hier, dass die Unternehmen über eine Niederlassung in Deutschland verfügen müssen, damit eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Vergabe von Fördermitteln bereits erfüllt wurde.

Forschungseinrichtungen können die Fördermittel ebenfalls in Anspruch nehmen

geralt / Pixabay

Die bereits heute als rasant empfundenen Entwicklung würde wahrscheinlich noch deutlich schneller voranschreiten, wenn Geld keine Rolle spielen würde. In der Realität haben jedoch auch Forschungseinrichtungen mit immer knapper werdenden Budgets zu kämpfen, die oft kaum ausreichen, um die erforderlichen Geräte und die erforderlichen Fachkräfte zu bezahlen. Mit der ZIM Förderung kann ein Teil dieses finanziellen Drucks genommen und die Forschung an den Projekten beschleunigt werden. Da die Forschung auch Risiken abwägt, um spätere Käufer oder Dienstleister keinem Risiko auszusetzen, profitieren alle Seiten von dieser Förderung durch das Wirtschaftsministerium.

Eine Beratung ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Antragsstellung

Fördermittel werden auch für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand nur nach dem Eingang eines vorherigen Antrags vergeben. Ob dieser Antrag angenommen oder ablehnt wird, hängt oftmals von der Präsentation der Idee ab. Hier kommen erfahrene Berater ins Spiel. Diesen gelingt es innovative Ideen so zu präsentieren, dass auch Laien auf diesem Gebiet einen Eindruck gewinnen. Ist die Förderung das Fundament für die Umsetzung der Forschung, dient die professionelle Hilfe der Erhöhung der Chancen diese Förderung auch tatsächlich zu erhalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.